Die Spur des Chamäleons. Roman, Teil 1

 

In Roman „Die Spur des Chamäleons“ beschreibt die Autorin wie eine deutsch-russische Liebesbeziehung entsteht, besteht und vergeht. Der Roman schildert nicht nur die Vorstellungen von Liebe und sexuellem Verlangen der russische Frau, sondern auch die Praktiken und Absichten des deutschen Geliebten. Spannend, erotisch und realistisch dargestellt.

In der Beziehung keimt eine latente, zerstörerische Kraft, die von außen langsam an Dynamik gewinnt.

Ein lesenswerter Roman, der die russisch-weibliche Psycho und die deutsch-männlichen Stärken und Schwächen offenbart.

Die erlebte Liebesbeziehung, mit einem spannenden Ende, berührt uns alle.

Nach großem Erfolg ist Teil ll des Romans in Vorbereitung. Die Fortsetzung in Russisch in April 2015 erschienen worden.

Elektronische Version des Romans ist hier abrufbar: http://www.amazon.com/dp/B00A605G5S